UNIWHEELS mit dem Quality Through Excellence Award 2014 der Volvo Car Group ausgezeichnet

Posted by on Jan 16th, 2015 and filed under Allgemein, Automotive, Breaking News, Featured. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. Both comments and pings are currently closed.

Volle Punktzahl in allen 12 Bewertungskriterien erreicht
uniwheels-logo-gross

UNIWHEELS Deutschland ist mit dem Volvo Quality Through Excellence Award („VQE Award“) 2014 ausgezeichnet worden. Die Preisverleihung fand Ende 2014 in Schweden statt. UNIWHEELS hat diesen angesehenen Preis erlangt, indem es die maximale Punktzahl in allen relevanten Bewertungskriterien erzielt hat.

Die entsprechenden Bewertungskriterien für die Vergabe des Preises waren unter anderem: Logistik, Vertrauen, Einblick in das Werksgeschehen, Beurteilung der Produktionsstätte und schlanker Ressourceneinsatz.

In seinem Mitteilungsschreiben der Preisvergabe an UNIWHEELS erklärte Herr Jonny Samuelsson, Leiter Einkauf bei Volvo Car Corporation: „Herzlichen Glückwunsch an die Deutsche UNIWHEELS Produktionsstätte, deren Mitarbeiter unermüdlich daran gearbeitet haben, den VQE Status zu erhalten. Und ich bin froh, verkünden zu können, dass das UNIWHEELS Werk in Polen zu einem ähnlichen Preis im Januar 2015 nominiert wurde“.

Herr Samuelsson fügte hinzu, dass „Volvo von allen Lieferanten erwartet, dieses Kompetenzniveau zu erreichen und vor allem diesen Status beizubehalten“.

Das Deutsche UNIWHEELS Werk in Werdohl liefert High-End Leichtmetallräder für die Premium-Modelle von Volvo Car XC60, XC70, XC90.

„Wir sind sehr stolz darauf, von Volvo Cars als einer der Topzulieferer insgesamt angesehen zu werden und diese wichtige Auszeichnung zu erhalten.“, sagte Ralf Schmid, Vorstandsvorsitzender von UNIWHEELS.

„Für UNIWHEELS und seine Mitarbeiter ist sie ein erneuter Beweis dafür, dass wir Volvo und allen anderen Premiumkunden die höchsten Qualitäts- und Sicherheitsstandards bieten, denn in der Gruppe ist es weiterhin das vorrangige Ziel, stets die Erwartungen unserer Kunden zu übertreffen.“

Über UNIWHEELS:

Die UNIWHEELS Gruppe ist der marktführende Hersteller von Leichtmetallrädern im europäischen Zubehörmarkt (Accessory Division) sowie einer der größten Räderzulieferer für die Automobilindustrie (Automotive Division) weltweit. Darüber hinaus stattet die UNIWHEELS Gruppe professionelle Motorsport-Rennserien mit Hightech-Rädern aus.

Seit mehr als 40 Jahren produziert die Unternehmensgruppe qualitativ hochwertige Aluminiumräder vornehmlich im Niederdruckgussverfahren. Weitere angewandte Herstellverfahren sind Flowforming, Lightforming® (Advanced Pressure Rolling) sowie Schmiedefräsen für Hightech-Leichtbauräder.

Mit den weltweit bekannten Marken ATS, RIAL, ALUTEC und ANZIO verfügt UNIWHEELS über ein umfassendes Know-how im Zubehörmarkt, als auch über die technische Kompetenz als Erstausrüster der Automobilindustrie. Darüber hinaus bietet die UNIWHEELS Gruppe mit ihrem breit aufgestellten Markenportfolio Räder für alle Zielgruppen, von Premium bis Economy.

Hocheffiziente Produktionsstandorte in Polen und Deutschland sowie das gebündelte Technologie-Know-how der Gruppenunternehmen bilden eine sichere Basis für die Weiterentwicklung der Marken und das damit verbundene Wachstum der UNIWHEELS Gruppe.

Oliver Madsen, Tobias Eisele- Logo Uniwheels


Comments are closed

Photo Gallery

Anmelden